Direkt zum Inhalt springen

Herzlich willkommen!

Im Mittelpunkt der Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und die ihm Nahestehenden. Einer der am häufigsten geäußerten Wünsche ist, bis zum Lebensende zu Hause oder im vertrauten Umfeld zu verbleiben. Dies zu ermöglichen, ist eine der wesentlichen Aufgaben der ambulanten Hospizarbeit.

Der Leitgedanke der ambulanten Hospizdienste lautet:

Am Ende zählt der Mensch!

Die ambulanten Hospizdienste sind eine wichtige Stütze, um Menschen in der letzten Phase des Lebens beizustehen.

Wir sind Wegbegleiter für schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige und Freunde.


Hinweis

Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst im Caritas-Zentrum Germersheim sucht zum 01.02.2021 eine*n neue*n Hospizkoordinator*in (Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in, 19,25 Std./Woche). Zu den Aufgaben gehören insbesondere die Gewinnung, Qualifizierung und Begleitung der ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen, Netzwerkarbeit, Mitwirkung in Gremien, Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen und Institutionen sowie Pfarreien und Gemeinden. Bei Interesse wenden Sie sich an das Caritas-Zentrum Germersheim www.caritas-zentrum-germersheim.de oder per E-Mail: Joachim.mergen(at)nospamcaritas-speyer.de.

Termine

Alle Veranstaltungen stehen unter "Corona-Vorbehalt" - bitte erkundigen Sie sich vorab beim Veranstalter, ob der Termin stattfindet.

 

 

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 8. März 2021

HERR, du bist unser Gott, gegen dich vermag kein Mensch etwas. 2. Chronik 14,10

Ich will mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, auf dass die Kraft Christi bei mir wohne. 2. Korinther 12,9