Direkt zum Inhalt springen

Herzlich willkommen!

Im Mittelpunkt der Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und die ihm Nahestehenden. Einer der am häufigsten geäußerten Wünsche ist, bis zum Lebensende zu Hause oder im vertrauten Umfeld zu verbleiben. Dies zu ermöglichen, ist eine der wesentlichen Aufgaben der ambulanten Hospizarbeit.

Der Leitgedanke der ambulanten Hospizdienste lautet:

Am Ende zählt der Mensch!

Die ambulanten Hospizdienste sind eine wichtige Stütze, um Menschen in der letzten Phase des Lebens beizustehen.

Wir sind Wegbegleiter für schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige und Freunde.


Termine

26./27.10.2019

Grundseminar in Frankenthal

Samstag 10-18 Uhr bis Sonntag 10-14 Uhr im AHPB Frankenthal, Foltzring 12, Kontakt und Information unter 06233 - 4960094, Seminargebühr 30 € (ohne Verpflegung)

15.01.2020

Was Palliativmedizin und Palliativpflege am Lebensende noch für uns tun können

Vortrag mit PD Dr. Matthias Schuler, Chefarzt Diakonissenkrankenhaus Mannheim

Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen von 19:00 bis 20:30 Uhr

Anmeldung unter 0621 - 5999175 oder anmeldung@hph.kirche.org

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 22. November 2019

Der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen - deine Altäre, HERR Zebaoth, mein König und mein Gott. Psalm 84,4

/Jesus spricht:/ Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. Matthäus 18,20