Direkt zum Inhalt springen

Herzlich willkommen!

Im Mittelpunkt der Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und die ihm Nahestehenden. Einer der am häufigsten geäußerten Wünsche ist, bis zum Lebensende zu Hause oder im vertrauten Umfeld zu verbleiben. Dies zu ermöglichen, ist eine der wesentlichen Aufgaben der ambulanten Hospizarbeit.

Der Leitgedanke der ambulanten Hospizdienste lautet:

Am Ende zählt der Mensch!

Die ambulanten Hospizdienste sind eine wichtige Stütze, um Menschen in der letzten Phase des Lebens beizustehen.

Wir sind Wegbegleiter für schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige und Freunde.


Hinweis

Der  Hospizbegleiter*innentag findet am Samstag, den 24.9.2022 im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen statt. 

Zum Thema "Selbstbestimmung: selbstbewusst und beziehungsreich" konnten wir Herrn Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl , Professor für Theologische Ethik und Mitglied des Deutschen Ethikrates gewinnen.

 Den Bericht zum Hospizbegleitertag finden Sie unter:

 Hospizbegleitertag in Ludwigshafen als Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement | Caritas Speyer (caritas-speyer.de)

Terminvormerkung Hospizbegleiter*innentag 2023: 16. September.

Palliative Care Basiskurs 2023/2024

Das Ambulante Hospiz Zentrum Neustadt bietet einen Kurs nach dem "Basiscurriculum Palliative Care" von Kern, Müller und Auernhammer (160 Stunden) an.

Termine sind:

PC 1: 13.-17.11.23

PC 2: 05.-09.02.24

PC 3: 15.-19.04.24

PC 4: 24.-28.06.24

Anmeldung und weitere Information unter Tel. 06321 859 8596 oder Mail: margarete.weinkoetz(at)nospammarienhaus.de 

Hinweis

Unter der Rubrik "Sich engagieren" finden Sie Stellenanzeigen aus unseren Diensten.

Termine

Veranstaltungsreihe

"trösten und begleiten"

Pastoralseminar Speyer, Am Germansberg 60, Speyer

Anmeldung und Information: 06232-6030-0

Veranstaltungsleitung: Kerstin Fleischer, Hospiz- und Trauerseelsorge Bistum Speyer

Fr. 16.09.2022 Was kommt nach dem Tod?

Fr. 18.11.2022 Das bewegt uns noch....

Freitags jeweils 15-19 Uhr, Samstag 9:30-16 Uhr

05.12.2022

Lebenskreuzwege

Offene Andacht für Trauernde

Seminarkirche des Priesterseminars St. German, Am Germansberg 60, Speyer

18:30 Uhr, keine Anmeldung erforderlich

18.11.2022

Späte Versöhnung - Auseinandersetzung und Aussöhnung mit den alten Eltern

Lesung und Diskussion mit Dorothee Döring

Die Lesung findet im Rahmen der Kirchheimbolandener Friedenstage statt und wird von Abbas Mashayekh an Gitarre und Oud begleitet.

Information und Kontakt:

Ambulanter Hospizdienst Donnersberg-Ost

Telefon: 06352 - 7059714, Mail: ahpb-donnersberg@diakonissen.de

28.11.2022

Saarbrücker Hospizgespräch "Mein Beileid! Und dann?"-Was tun, wenn die Worte fehlen?

Referentin: Christine Unrath, Evangelische Pfarrerin 

Ort: Haus der Ärztze, 1. OG, Faktoreistraße 4, 67111 Saarbrücken

Anmeldung unter Tel. 0681-9270069 oder hospizgespraech@stjakobushospiz.de

 

 

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 27. November 2022

So hütet euch nun, dass ihr den Bund des HERRN, eures Gottes, nicht vergesst, den er mit euch geschlossen hat, und nicht ein Bildnis macht von irgendeiner Gestalt, wie es der HERR, dein Gott, geboten hat. 5. Mose 4,23

Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung. Kolosser 1,15