Direkt zum Inhalt springen

Herzlich willkommen!

Im Mittelpunkt der Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und die ihm Nahestehenden. Einer der am häufigsten geäußerten Wünsche ist, bis zum Lebensende zu Hause oder im vertrauten Umfeld zu verbleiben. Dies zu ermöglichen, ist eine der wesentlichen Aufgaben der ambulanten Hospizarbeit.

Der Leitgedanke der ambulanten Hospizdienste lautet:

Am Ende zählt der Mensch!

Die ambulanten Hospizdienste sind eine wichtige Stütze, um Menschen in der letzten Phase des Lebens beizustehen.

Wir sind Wegbegleiter für schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige und Freunde.


Termine

18.10.2019

"Trost in der Musik" mit Claude Schmidt am Klavier

19.10.19

Das Lebensende begleiten: Infotag für den bewussteren Umgang mit dem Lebensende

AHPZ Neustadt/Wstr., Dr. Michael Hatzenbühler und Team, Info unter 06321 859-8590

Ort: Hetzelstift, Stiftstr. 10, 67434 Neustadt

Uhrzeit: 11-14 Uhr

Anmeldung erforderlich

18.-20.10.2019

Grundseminar Hospiz, AHPB Südwestpfalz Zweibrücken

Teilnahmebetrag 30 € inkl. Material und Verpflegung

Anmeldung und Information: ahpb-suedwestpfalz(at)nospamdiakonissen.de, 06332-460829

21.10.2019

Eröffnung Hospiztage im Saarpfalz-Kreis 2019

25.10.2019

Übers Sterben reden mit Prof. Dr. Sven Gottschling, Homburg

25.10.2019

"Alles eine Frage der Zeit" Kinowerkstatt St. Ingbert

26.10.2019

Treffen aller Trauerbegleiter*innen

26./27.10.2019

Grundseminar in Frankenthal

Samstag 10-18 Uhr bis Sonntag 10-14 Uhr im AHPB Frankenthal, Foltzring 12, Kontakt und Information unter 06233 - 4960094, Seminargebühr 30 € (ohne Verpflegung)

30.10.2019

"Gut versorgt am Lebensende" SAPV stellt sich vor, St. Inbert

06.11.2019

"Den Jahren mehr Leben geben", Max Feigenwinter liest vor, Homburg

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 14. Oktober 2019

Ich will euch von all eurer Unreinheit erlösen. Hesekiel 36,29

So gibt es nun keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind. Römer 8,1