Direkt zum Inhalt springen

Herzlich willkommen!

Im Mittelpunkt der Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und die ihm Nahestehenden. Einer der am häufigsten geäußerten Wünsche ist, bis zum Lebensende zu Hause oder im vertrauten Umfeld zu verbleiben. Dies zu ermöglichen, ist eine der wesentlichen Aufgaben der ambulanten Hospizarbeit.

Der Leitgedanke der ambulanten Hospizdienste lautet:

Am Ende zählt der Mensch!

Die ambulanten Hospizdienste sind eine wichtige Stütze, um Menschen in der letzten Phase des Lebens beizustehen.

Wir sind Wegbegleiter für schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige und Freunde.


Hinweis

Der  Hospizbegleiter*innentag findet am Samstag, den 24.9.2022 im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen statt. 

Zum Thema "Selbstbestimmung: selbstbewusst und beziehungsreich" konnten wir Herrn Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl , Professor für Theologische Ethik gewinnen.

 

 

Hinweis

Unter der Rubrik "Sich engagieren" finden Sie Stellenanzeigen aus unseren Diensten.

Termine

Alle Veranstaltungen stehen unter "Corona-Vorbehalt" - bitte erkundigen Sie sich vorab beim Veranstalter, ob der Termin stattfindet.

 

 

Veranstaltungsreihe

"trösten und begleiten"

Pastoralseminar Speyer, Am Germansberg 60, Speyer

Anmeldung und Information: 06232-6030-0

Veranstaltungsleitung: Kerstin Fleischer, Hospiz- und Trauerseelsorge Bistum Speyer

Fr. 21.01.2022 Und ich wollte doch Abschied nehmen!

Fr. 18.02.2022 Wenn Kinder trauern

Fr. 18.03.2022 Rechtzeitig vorsorgen

Fr. 20.05.2022 Trauer braucht einen Ort. Oder?

Sa. 11.06.2022 Bestattungen im Wandel der Zeit

Fr. 15.07.2022 Hoffnung und Schmerz - Trauer im Sterben

Fr. 16.09.2022 Was kommt nach dem Tod?

Fr. 18.11.2022 Das bewegt uns noch....

Freitags jeweils 15-19 Uhr, Samstag 9:30-16 Uhr

13.06.2022

Lebenskreuzwege

Offene Andacht für Trauernde

Seminarkirche des Priesterseminars St. German, Am Germansberg 60, Speyer

18:30 Uhr, keine Anmeldung erforderlich

30.05.2022

Saarbrücker Hospizgespräch 

Halt geben bei Gegenwind

"Schwierige" Menschen am Lebensende gut begleiten

Referentin Karin Friedrich, Dipl.-Psychologin, Fachpsychologin Palliative Care

St. Jakobus Hospiz, Konferenzraum Erdgeschoss, Eisenbahnstraße 18, 66111 Saarbrücken

19 Uhr

Anmeldung: 0681-9270069 oder hospizgespraech@stjakobushospiz.de

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 26. Juni 2022

Gott, der du uns viel Angst und Not hast erfahren lassen, du wirst uns wieder beleben. Psalm 71,20

Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht. Johannes 14,27